Ensemble

Giuseppe Spina
Francesco Grimolli, diverse Rollen
Freischaffender Schauspieler, Musiker und Regisseur.
Seit seiner Ausbildung an der Scuola Teatro Dimitri inszeniert und produziert er zahlreiche Theaterstücke. Von 2007 bis 2011 wirkt er als Schauspieler, Musiker und Komponist beim «Origen Festival Cultural» mit. 2012 und 2013 spielt er in „Black Rider“ und „Die Dreigroschenoper“ beim SEE-BURGTHEATER mit.

2014 führt er Regie beim Freilichtspiel «Laina Viva» zum 100 -Jahr-Jubiläum des Schweizerischen Nationalparks.

Er ist Initiant und Mitbetreiber der Theaterwerkstatt Gleis 5 in Frauenfeld und arbeitet seit 2016 als Schauspieler und Produktionsleiter beim Kammertheater unter freiem Himmel im Greu- terhof Islikon mit.

Seit 2017 ist er mit dem Monolog «Der Kontrabass» von Patrick Süskind unterwegs. 2019 singt er im Stück „Ball im Savoy” bei der Oper- ette Sirnach die Rolle des türkischen Botschaftsat- taché Mustapha Bey. Unter der Regie von Leopold Huber wird er im Dezember 2020 im Stück „Der Gott des Gemetzels“ in Frauenfeld zu sehen sein.